Das Agile Skalierung Seminar richtet sich an Manager, Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich auf eine agile Skalierung vorbereiten oder ein Skalierungsframework auswählen möchten. Wir bieten alle Seminare wahlweise vor Ort oder Remote an.

Warum das Agile Skalierung Seminar?

Viele Unternehmen haben inzwischen positive Erfahrungen mit agiler Arbeit auf Teamebene gemacht. Dieser Erfolg führt oft zu einem Problem: Das Produkt ist so erfolgreich geworden, dass das Team vergrößert werden soll, um das Produkt noch schneller weiterzuentwickeln und immer mehr und komplexere Funktionen hinzuzufügen. Ein agiles Teams ist aber in der Regel auf eine kleine Anzahl Teammitglieder begrenzt. Bei einem Scrum Teams sind dies beispielsweise 9 Personen. Für kleinere Produkte mag dies ausreichend sein, bei komplexeren Produkten stößt man mit einem einzelnen Team dagegen schnell an seine Grenzen. Die Lösung liegt daher in dem Aufbau weiterer Teams, die an diesem Produkt mitarbeiten sollen.

Bei dem Aufbau weiterer Teams, auch Skalierung genannt, treten schnell viele Fragen auf: Welches Skalierungsframework passt zu uns und unserer Organisation? Wie schaffen wir es, dass autonome und selbstorganisierte Teams gemeinsam an einem Produkt arbeiten? Welche Herausforderungen und Probleme gibt es bei einer Skalierung und wie reagieren wir darauf? Für die Beantwortung dieser Fragen haben wir das Agile Skalierung Seminar konzipiert. Erleben Sie spielerisch, wie sich Skalierung anfühlt, lernen Sie die verschiedenen Skalierungsframeworks kennen und profitieren Sie von der praktischen Erfahrung unserer Coaches aus unzähligen agilen Skalierungen.

Das Seminar Backlog

Begrüßung
Skalierung spielerisch erleben

Interaktives und partizipatives Game in 3 Runden zum Erleben der Auswirkungen und Herausforderungen agiler Skalierungen

Agile Skalierungsframeworks

Überblick über die wichtigsten und bekanntesten agilen Skalierungsframeworks sowie deren Vor- und Nachteile

Auswahl Skalierungsframework

Bedingungen und Kriterien für die Auswahl eines geeigneten Skalierunsframeworks

Erfolgsfaktoren der agilen Skalierung

Praktische Erfahrungen mit agiler Skalierung sowie Faktoren für den Erfolg oder Misserfolg einer agilen Skalierung

Retrospektive

Agile Skalierungsframeworks

SAFe

SAFe (Scaled Agile Framework) ist ein Framework, das sich vor allem für größere und komplexere Projekte eignet. Es hat den Vorteil, dass es auch klassische Unternehmensbereiche einbinden kann und sich relativ gut in klassische Unternehmensstrukturen einfügt. Seine Top-Down-Ausrichtung mit vielen neuen Ebenen und Rollen geht allerdings teilweise zu Lasten der Agilität.

LeSS

LeSS (Large-Scale Scrum) ist ein Framework, das schlanker als SAFe konzipiert ist. Es versucht, die Prinzipien und Ideale von Scrum in einem großen Unternehmenskontext so einfach wie möglich durch definierte Regeln und Leitfäden anzuwenden. In der Basisvariante Basic LeSS können 2-8 Teams (10-50 Personen) und mit LeSS Huge mehr als 8 Teams (50-6000+ Personen) gesteuert werden.

Nexus

Nexus ist ein einfaches Framework, das Scrum in mehreren Teams in großem Maßstab implementiert, um ein einziges integriertes Produkt bereitzustellen. Es kann auf 3 bis 9 Scrum-Teams angewendet werden, die in einer gemeinsamen Entwicklungsumgebung arbeiten und sich darauf konzentrieren, bei jedem Sprint mit minimalen Abhängigkeiten ein kombiniertes Inkrement zu erstellen.

Daten & Fakten

Das Agile Skalierung Seminar richtet sich an Manager, Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich auf eine agile Skalierung vorbereiten oder ein Skalierungsframework auswählen möchten. Agile Grundkenntnisse sowie Kenntnisse agiler Frameworks wie z.B. Scrum oder Kanban werden empfohlen.

ZeitaufwandTeilnehmerKosten
1 Tag6-12 Personenauf Anfrage

Was lernen Sie in dem Seminar?

  • Sie wissen, welche agilen Skalierungsframeworks es gibt und wie diese sich voneinander unterscheiden.
  • Sie haben die Herausforderungen bei der agilen Skalierungs praktisch und spielerisch kennengelernt.
  • Sie wissen, wann eine agile Skalierung sinnvoll oder notwendig ist und wann Sie besser darauf verzichten sollten.
  • Sie kennen Erfolgsfaktoren und Risiken einer agilen Skalierung sowie geeignete Lösungsansätze.

Was sagen Teilnehmer über das Seminar?

Auch wir standen bei uns vor den Herausforderungen einer agilen Skalierung. Das Seminar von Weckerle + Stolze hat mir bei der Auswahl eines Frameworks geholfen und mich sehr gut auf die ersten Schritte einer agilen Skalierung vorbereitet. Vielen Dank für das tolle Seminar!

Martina, München

Wir hatten bereits mit Skalierung bei uns begonnen, dabei aber einige Fehler gemacht. Nach dem Seminar haben wir uns noch einmal umentschieden und werden jetzt ein anderes Framework verwenden. Die praktischen Erfahrungen des Agile Coaches haben mir sehr geholfen. Vielen Dank!

Hans, Nürnberg

Impressionen aus unseren Seminaren

Impressionen

Ebenfalls für Sie interessant?

Agile Team CoachingScrum Simulation Seminar
Unsere Agile Coaches helfen dabei, agile Teams aufzubauen oder bereits bestehende agile Teams zu High-Performance-Teams weiterzuentwickeln.Wie können wir die Vorteile von agilem Arbeiten mit Scrum praktisch erleben? Wie erreichen wir ein gemeinsames Verständnis für agiles Arbeiten im Team?
Zum CoachingZum Seminar